Unser Engagement

  • Wir sind Ansprechpartner für die gesamte Bevölkerung in allen Bereichen des Umwelt- und Naturschutzes. Wir bemühen uns um eine gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden und deren Repräsentanten, um mehr Umwelt- und Naturschutz in der Gemeinde zu erreichen.
  • Wir führen Veranstaltungen durch, z.B. über Müllvermeidung, Ökologiebewusstsein, Amphibienschutz usw.
  • Wir betreuen ca. 16 ha Biotopfläche als Lebensraum von besonders gefährdeten Tieren und Pflanzen, die wir in vielen Arbeitsstunden aufwändig pflegen, um diese Lebensräum zu erhalten und zu verbessern.
  • Wir engagieren uns stark im Bereich Amphibienschutz im Ettenheimer Raum (ca. 6.000 Tiere) mit dem Auf-/Abbau der Amphibienzäune mithilfe der Straßenmeisterei Lahr und der Kontrolle der Eimer. Dazu wird eine Statistik des aktuellen Jahres erhoben.
  • Wir beraten und informieren umfassend über umweltverträgliche Produkte und nennen Bezugsquellen, verkaufen Bücher und Broschüren, Holzartikel und einiges mehr.


Ihre Spende hilft.

Was wurde auf dem größten Natur- und Umweltschützertreffen Deutschlands diskutiert?

Die Vorträge der Naturschutztage finden Sie hier! 

Suche

Titelseite des Jahresberichtes 2013

Einblicke in die Arbeit des BUND, seine Einnahmen und Ausgaben, die Zahl seiner Mitglieder und Förderer – das alles und noch viel mehr finden Sie im Jahresbericht 201.

(pdf; 4,6 MB)